Stadtbild

Verordnung für Dächer liegt jetzt aus

Lohbrügge (cr). Flachdächer sind typisch für die Häuser im Quartier Lohbrügge-Nord.

Das soll möglichst so bleiben - deshalb hat der Bezirk eine Verordnung über die Gestaltung von Dächern und Dachausbauten erarbeitet. Sie soll für elf Straßen gelten. Der Verordnungsentwurf ist jetzt bis zum 5. April im WBZ neben dem Rathaus, Wentorfer Straße 38a, zu den Öffnungszeiten einsehbar (2. OG, Vitrine gegenüber Zimmer 213). Einwände können schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.