Meldungen

Mofafahrer mussten schieben

Immer zum 1. März eines Jahres brauchen Mofa-, Moped- und Rollerfahrer ein neues Saisonkennzeichen für ihr Gefährt. Nicht jeder hat daran gestern gedacht: Die Bergedorfer Polizei zog vier Mofas, die noch kein neues (blaues) Kennzeichen hatten, aus dem Verkehr. Die Halter mussten schieben.

Arge wählt ihren Vorsitzenden

Ihren Vorsitzenden möchte die Arbeitsgemeinschaft Bergedorf-West bei ihrer Mitgliederversammlung am Montag, 5. März, wählen. Beginn ist um 19 Uhr im Westibül, Friedrich-Frank-Bogen 59. Zudem stehen Berichte und weitere Wahlen auf dem Programm.

Fragen an Lars Dietrich

Fragen zu den Themen Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz können interessierte Bürger heute an Lars Dietrich richten: Er ist CDU-Bezirksabgeordneter im zuständigen Ausschuss. Zwischen 16 und 18 Uhr ist er im CDU-Büro, Bergedorfer Straße 142, Telefon 724 00 53, erreichbar.

Gottesdienst mit Gesangssolisten

Zwei Gesangssolisten gestalten am Sonntag, 4. März, den Gottesdienst in der Auferstehungskirche Lohbrügge am Kurt-Adams-Platz. Filip Szczepanski (Bariton) und Dorata Szczepanski (Sopran) singen in der Andacht mit Pastor i.R. Gottfried Brandstäter Werke von Gaetano Donizetti und César Franck. Beginn ist um 10 Uhr.