Fotowettbewerb

Zeigen Sie uns Ihre schönsten Wintermomente

Bergedorf (cn). Der Winter hat uns fest im Griff. Auf der Elbe ist der Schiffsverkehr eingestellt, stattdessen treiben dort malerisch die Eisschollen. Die überfluteten Felder in den Vier- und Marschlanden verwandeln sich nachmittags zu gut besuchten Schlittschuhbahnen.

Endlich kommen Wollmütze und Schal zum Einsatz, dazwischen guckt nur noch die rot gefrorene Nase raus. Zwischen zwei Motorhauben spannen sich Starthilfekabel wie Wäscheleinen, die "Gelben Engel" des ADAC sind im Dauereinsatz. Und Frühaufsteher erleben traumhafte Sonnenaufgänge am zugefrorenen See in der Boberger Niederung.

Wir suchen Ihre ganz persönlichen Wintermomente. Greifen Sie zur Kamera oder dem Fotohandy und laden Sie Ihre schönsten Winterbilder auf unserem Leserreporter-Portal www.leserreporter.bergedorfer-zeitung.de hoch. Fangen Sie die klirrende Kälte ein, teilen Sie glitzernde Winterlandschaften und ihre Porträts. Zeigen Sie sich oder Ihre Freunde, warm eingemummelt oder der Kälte trotzend.

Die besten Winterbilder veröffentlichen wir hier in der Zeitung. Und noch besser: unter allen Teilnehmern verlosen wir drei Gutscheine für "Saturn" im Wert von je 50 Euro. Die Gewinner werden am 1. März ausgelost.

Das Hochladen der Bilder ist ganz einfach (siehe Text rechts). Wichtig ist: Damit Ihr Foto bei der Verlosung mitmacht, geben Sie im Feld "Stichwörter (Tags)" unbedingt den Begriff "Winterbild" ein. Und vergessen Sie nicht, mit einer aussagekräftigen Überschrift auf Ihr Bild hinzuweisen und in der Bildunterschrift zu erklären, in welcher Situation das Foto entstand. Sie können ihr Winterfoto schnell als "Schnappschuss" hochladen oder gern auch einen Textbeitrag erstellen, dort ein paar Zeilen zu Ihrem besonderen Wintermoment schreiben und das Foto anhängen. Vielleicht haben Sie auch winterliche Ausflugs- oder Foto-Tipps für andere Leser. Gern können Sie auch mehrere Motive hochladen.

Viel Spaß beim Knipsen! Zeigen Sie uns, dass der Winter nicht nur bitterkalt, sondern auch wunderschön ist.