Dieter Bohlen

Im Winter nur Honda

Nettelnburg (ts). Deutschlands berühmtester Pop-Titan fährt nun wieder einen Honda.

Dieter Bohlen holte sich jüngst im Bergedorfer Autohaus Harke (Randersweide) einen allradgetriebenen CR-V ab, Farbe: Urban-Titanium-Metallic. "Damit komme ich sicher durch den Winter", sagt der 56-Jährige.

Seinen 600 PS starken "Wiesmann" lässt der "Supertalent"-Juror während der kalten Jahreszeit lieber in der heimischen Garage in Tötensen. Im Winter sei das Fahren damit einfach zu unsicher, bekennt er.

Den 150 PS starken Honda bekommt Bohlen für einige Monate von Harke geliehen. "Das ist eine gute Werbung für unser Haus", sagt Geschäftsführer Wolfgang Harke, der Bohlen nicht zum ersten Mal ein Auto überlässt, ihn schon lange kennt. Versicherung, Steuern und den Sprit zahlt der Star selbst.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.