Biergartenlesung

"Kurz vor Superstar" - Finn Ole Heinrich kommt nach Bergedorf ins BeLaMi

Bergedorf (ts). Wer Finn-Ole Heinrich schon einmal live erlebt hat, wird es wahrscheinlich so schnell nicht vergessen. Seine drastischen und zugleich witzigen Texte ziehen jeden, der sich darauf einlässt, in ihren Bann.

Bei Heinrich geht es vor allem um Menschen, die gestrauchelt sind, um Schicksalsschläge und um das Wiederaufstehen nach dem Fall. "Kurz vor Superstar - Nicht verpassen! Dieser Mann ist ein wahrer Live-Tipp!", hieß es beim WDR über den 28-Jährigen. Für sein Schaffen bekam der vergleichsweise junge Autor schon viele Preise, so den Förderpreis für Literatur der Stadt Hamburg, den Publikumspreis des 25. internationalen Kurzfilmfestivals und viele mehr. Heinrich studierte nach seinem Zivildienst Filmregie in Hannover, schloss 2008 mit Diplom ab.

Neben dem Hörbuch "Auf meine Kappe", den Erzählbänden "Die Taschen voller Wasser" und "Gestern war auch schon ein Tag" veröffentlichte Heinrich auch schon einen Roman mit dem Titel "Räuberhände".

Finn-Ole Heinrich ist morgen Gast bei den Biergartenlesungen im BeLaMi an der Holtenklinker Straße 26. Beginn ist um 20.30 Uhr. Pünktliches Erscheinen wird dringend empfohlen, denn der Eintritt ist wie immer frei.