Bergedorf-West

Filmemacher präsentiert seine Dokumentarfilme

Bergedorf-West. . Zum vierten Mal präsentiert der Escheburger Filmemacher Oskar Friedenberg ein Programm im Bürgerhaus Westi-bül (Friedrich-Frank-Bogen 59) in Bergedorf-West. Friedenberg bereist seit langem Norwegen, wobei es ihn zu den verschwiegenen, versteckten Teilen des Landes zieht. Auch Norddeutschland ist mit einem Spielfilm, einem Tierfilm und einem fiktiven Film vertreten.

Die Filmerkollegen Simone Thernes und Horst Drömer aus der Hamburger Filmwerkstatt runden die Veranstaltung ab mit einer Doku über das fragile Öko-System der Unterwasserrwelt der Karibik beziehungsweise den Vorkommnissen in der Göhrde im Jahre 1813.

Alle Filme sind Kurzfilme mit einer Maximallänge von 20 Minuten.

Der Filmnachmittag findet statt am Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.