Billwerder

Posaunen am Reformationstag

Billwerder. . Mit einer Konzertandacht am Reformationstag begeht der Posaunenchor Marschlande seinen 60. Gründungstag. Gemeinsam mit dem Vierländer Posaunenchor spielen die Musiker ein Programm mit Musik aus sechs Jahrhunderten. Stilistisch wird ein Bogen gespannt von der Renaissance bis zum Jazz. Gemeindelieder von Martin Luther sowie Gebete und Gedanken zur Reformation regen an, sich auf den Anlass des Festtages zu besinnen. Eine Konzertandacht der drei Marschländer Kirchengemeinden in der St. Nikolaikirche am Billwerder Billdeich 142 am Mittwoch, 31. Oktober, um 17 Uhr.