Mölln

Till Eulenspiegel „op Platt“Lesung mit Hannes Nygaard

Mölln. . Ein Nachmittag mit Schelmenstreichen und Abenteuern von Till Eulenspiegel erwartet das Publikum am Sonntag, 28. Oktober, um 15 Uhr im Stadthauptmannshof in Mölln (Hauptstraße 150). Der ehemalige Kriminalbeamte Manfred Sahm hat die gedruckte Ausgabe von 1515 mit den 96 Historien in eine moderne, lesbare plattdeutsche Fassung übersetzt, aus der er an diesem Nachmittag vorliest. Der Eintritt beträgt 9,50 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen). Umrahmt wird die Lesung von dem Lauenburger Musiker Peter Paulsen. Reservierung erforderlich unter Tel. 0 45 42/870 00 oder per E-Mail an: info@stiftung- herzogtum.de

. Der Krimiautor Hannes Nygaard kommt mit seinem neuen Buch „Das Kreuz am Deich“ am Freitag, 26. Oktober, um 19 Uhr nach Groß Zecher in die Kutscherscheune (Lindenallee 15). Den bekannten Ermittler Lüder Lüders vom LKA Kiel verschlägt es nämlich in genau diese Region am Schaalsee. Der Eintritt beträgt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro. Einlass ab 17.30 Uhr. Anmeldung ist möglich unter Tel. 04545/801 oder per E-Mail an: cafe@kutscherscheune.de