Billwerder

„Was ist gerecht?“ fragt man sich in Billwerder

Billwerder. . „Was ist gerecht?“ Dieser Frage sind Gemeindeglieder aus der Kirchengemeinde Billwerder und Bewohner aus dem Gleisdreieck nachgegangen. Mit ihren Überlegungen haben sie einen Themen-Gottesdienst vorbereitet, der am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 10 Uhr in der St. Nikolaikirche am Billwerder Billdeich 142 beginnt.

Unter der Leitung von Pastorin Gwen Bryde, Pastorin Dagmar Rosenberg und Angela Schapals (Leitung des Seniorenkreises) stellen Geflüchtete, Senioren und Konfirmanden ihre Gedanken zum Thema „Gerechtigkeit“ vor. Im Anschluss an den Gottesdienst wird im Gemeindehaus weiter gefeiert, mit einem Imbiss und der Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Eine Kinderbetreuung ist eingerichtet.