Bergedorf

Gedächtnistraining Slam

Bergedorf. . Diese Slammer brauchen ein gutes Gedächtnis: Am Mittwoch, 24. Oktober, gibt es einen ganz besonderen „Wild Wild Slam“ in der Kulturkneipe Belami (Holtenklinker Straße 26) – an diesem Tag müssen alle Teilnehmer ihre Texte auswendig vortragen.

Den Poetinnen und Poeten ist es nicht erlaubt, auf Manuskriptblätter o. ä. zurückzugreifen. Da der Slam für jeden Starter über vier Runden geht, muss jeder vier Auswendig-Texte vorbereiten. Immer erst direkt vor dem jeweiligen Auftritt bestimmt der Zufall, welchen dieser Texte der auf der Bühne stehende Dichter vortragen wird. Eine Publikums-Jury vergibt dann Noten.

Beginn ist um 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.