Reinbek

AWO sammelt für junge Leute

Reinbek. . Wie in jedem Herbst schickt die AWO wieder ihre Sammler an die Haustüren der Reinbeker – diesmal vom 22. Oktober bis 4. November. Sie bittet um freundliche Unterstützung bei der Arbeit gegen Kinderarmut in Reinbek. Die Landesregierung hat die Sammlung genehmigt und die Sammler haben einen Sammlerausweis. Die AWO dankt allen Reinbekern, die helfen. Spenden sind auch auf das Konto der Arbeiterwohlfahrt, IBAN: DE57 2135 2240 0020 0905 44, möglich.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.