Bergedorf

Bei der großen winken 1499 tolle Gewinne – und das für einen guten Zweck

Bergedorf. . Wie wäre es zum Beispiel mit einem Porsche-Bobbycar, einem riesigen Flachbild-TV, einem Fitness-Jahresabo oder einem Reisegutschein? Demnächst gibt es all das und noch viel mehr bei der Großen Bergedorfer Tombola vom 20. Oktober bis zum 18. Dezember zu gewinnen.

„Bei einem Einsatz von zwei Euro pro Los geht es um insgesamt 1499 verschiedene Gewinne im Gesamtwert von rund 20.000 Euro“, freut sich Marc Wilken vom WSB (Wirtschaft und Stadtmarketing für Bergedorf).

Gestiftet haben die Preise 66 Unternehmen aus dem Stadtteil. Mit etwas Glück können die Bergedorfer in den Genuss eines der vielen großen und kleineren Gewinne kommen – oder sogar von mehreren profitieren. Zu kaufen gibt es die Lose in 34 teilnehmenden Geschäften, zu erkennen am Tombola-Schild im Schaufenster und am Tresen. Und das Beste: Wer gewonnen hat, kann den QR-Code scannen oder im Internet unter www.wsb-tombola.de seine Gewinnnummer eingeben und sich den Preis sofort abholen.

Der Erlös aus den Losverkäufen geht übrigens an Kinder aus bedürftigen Familien, die im nächsten Jahr mit zum TSG-Zeltlager nach Behrensdorf fahren möchten. „Wir übernehmen 50 Euro pro Kind, damit jedes eine Woche lang unbeschwert Ferien machen kann“, sagt Wilken.

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.