Bergedorf

André Krikula in der Mühle

Bergedorf. . Am Sonntag, 21. Oktober, präsentiert das André Krikula Trio sein neues Programm „Brazilian guitar & voice“ in der Bergedorfer Mühle. Sanfte Melancholie der Bossanova trifft dann auf die Virtuosität eines exzellenten Gitarristen, der es in rhythmisch mitreißenden Kompositionen genauso wie in gefühlvollen Gitarrenballaden versteht, der Poesie seines Instruments den gebührenden Raum zu lassen und dem Zuhörer das Gefühl der lockeren Entspanntheit eines warmen Sommerabends musikalisch zu vermitteln.

Dabei findet sich André Krikula problemlos ein in die typisch seidenweiche, swingende Klangsprache brasilianischer Sänger. Krikula wird begleitet von zwei großartigen Musikern, Axel Burkhardt am Bass und dem brasilianischen Percussionisten Cesar Ferreira. Karten à 10 Euro per E-Mail: peter. specka@gmx.de

© Bergedorfer Zeitung 2019 – Alle Rechte vorbehalten.