Allermöhe

Hier kommt nur Handgemachtes in die Tüte

Allermöhe. . Dass Handwerk hungrig macht, weiß Bäckermeister Heinz Hintelmann aus eigener Erfahrung – und bietet wieder seine beliebte Handwerkertüte an, die es übrigens auch als „Familientüte“ gibt.

Bäcker Heinz macht seine Kunden glücklich

Drei Helle und zwei Körner nach Wahl, egal ob Schrippen, Rundstücke oder Körnerkrüstchen, Vierländer Mehrkorn oder Elbkrüstchen, so macht er seine Kunden glücklich. An allen sieben Filialen in Bergedorf und Umgebung ist die leckere Tüte zum Selberzusammenstellen jetzt zu haben.

Bei Bäcker Heinz, der eigentlich Heinz Hintelmann heißt und das Familienunternehmen 1990 von seinem Vater Adolf Hintelmann übernahm, wird Handwerk noch groß geschrieben, werden Brötchen, Brot und Kuchen nach guter alter Tradition per Hand hergestellt. Einiges hat sich seither aber doch verändert. Mittlerweile gibt es neben dem traditionsreichen Bäckerladen mit angrenzender Backstube insgesamt sieben Filialen und rund 50 Mitarbeiter – Bäcker und Konditoren, Verkäufer und Fahrer. Und damit es seinen Kunden niemals langweilig wird, lässt sich Bäcker Heinz immer wieder etwas Neues für sie einfallen. So hat der stellvertretende Obermeister der Bäcker-Innung Hamburg nicht nur ein festes Sortiment, sondern immer auch eine besondere, knusprige Brötchensorte, ein herrlich schmackhaftes Brot und auch einen saftigen Kuchen des Monats für sie im Angebot. „So bleibe ich kreativ und bei meinen Kunden kommt immer wieder Abwechslung auf den Tisch.“

Bei diesem tatendurstigen Bäcker steht die Zeit nie still

Und da auch sonst die Zeit nicht still steht für den regen Bäckermeister, der vor Ideen nur so sprüht, hat er schon wieder ein neues Projekt: Den Umbau seiner Filiale im ABC-Center am Edith-Stein-Platz. „Demnächst stehen meinen Kunden dort 24 Sitzplätze zur Verfügung“, kündigt er an. Vorbeischauen lohnt sich: Zur Wiedereröffnung hält er für jeden Kunden ein Präsent bereit. Außerdem gibt es dann bei ihm Leinenbeutel mit Brot und Brötchen im Angebot.

© Bergedorfer Zeitung 2018 – Alle Rechte vorbehalten.