26.06.12

Wochenblätter

Unsere Wochenblätter:
wesentliche Infos auf einen Blick

Das BILLE WOCHENBLATT wird mit einer Auflage von 83.120 Exemplaren im Wirtschaftsraum Bergedorf verteilt. Die "Bille" genießt aufgrund ihrer gelungenen Mischung aus Veranstaltungstipps, bunten Geschichten, und Servicethemen eine hohe Akzeptanz bei Lesern und Anzeigenkunden. Das aktuelle ePaper finden Sie hier:
BILLE WOCHENBLATT

In den Städten Geesthacht, Schwarzenbek, Lauenburg und den umliegenden Gemeinden wird jeweils am Mittwoch das ECHO WOCHENBLATT in einer Auflage von 40.500 Exemplaren verteilt. Die Redaktion berichtet ausführlich über die Geschehnisse im südlichen Kreis Herzogtum Lauenburg. Die aktuellen E-Paper finden Sie hier:
ECHO WOCHENBLATT für Geesthacht
ECHO WOCHENBLATT für Schwarzenbek
ECHO WOCHENBLATT für Lauenburg

Seit Anfang 2013 erscheint die BILLE AM SAMSTAG (Auflage 65.500) mit Porträts von Menschen aus unserer Region, aktuellen Veranstaltungstipps, Lokalsport, dem TV-Programm zum Wochenende und ausgewählten Nachrichten aus dem Raum Bergedorf, Reinbek, Wentorf.

------------------------------

Sie wollen eine geschäftliche Anzeige aufgeben?
Die Kontaktdaten unserer Anzeigenberater, Karten mit den Verbreitungsgebieten unserer Wochenblätter und weitere Informationen finden Sie hier.

Wenn Sie sich für Beilagenwerbung in unseren Titel interessieren, klicken Sie hier.

------------------------------

Sie wollen eine private Kleinanzeige aufgeben?
Entweder rufen Sie dafür in unserer Geschäftsstelle unter Telefon 040/725 66-0 an oder nutzen die Möglichkeit, Ihre Kleinanzeige online aufzugeben. Dafür klicken Sie hier.

Die Geschäftsstelle im Verlagshaus in Bergedorf, Curslacker Neuer Deich 50, ist montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet, freitags bis 17 Uhr.

------------------------------

SO ERREICHEN SIE DIE REDAKTION:
Pressemitteilungen, Veranstaltungshinweise, Nachrichten und weitere Anliegen bitte an unsere allgemeine E-Mail-Adresse wb@bergedorfer-zeitung.de schicken.

Die Redaktion ist natürlich auch telefonisch zu erreichen.
Matthias Reitenbach (verantwortlich), 040/725 66-235
Stefan Huhndorf, 040/725 66-268
Sabrina Lincke, 040/725 66-236
Jeanette Keber, 040/725 66-238
Franziska Klotz, 040/725 66-237
Melanie Ucke, 040/725 66-247
Thomas Schütt, 040/725 66-236 oder -247

------------------------------

Ausgewählte Artikel der Wochenblatt-Redaktion finden Sie auf unserem Leserreporter-Portal:
leserreporter.bergedorfer-zeitung.de

------------------------------

SO ERREICHEN SIE DIE ZUSTELLUNG
Sie haben kein Wochenblatt erhalten? Entweder rufen Sie die Telefonnummer 040/724 18 80 an oder schreiben uns Ihr Anliegen per Mail an: zustellung@bergedorfer-zeitung.de

------------------------------

KOSTENLOSE ONLINE-AUSGABEN:
Über die folgenden Links können Sie das E-Paper vom Bille Wochenblatt und vom ECHO für Geesthacht, Schwarzenbek und Lauenburg aufrufen:

BILLE WOCHENBLATT
ECHO WOCHENBLATT für Geesthacht
ECHO WOCHENBLATT für Schwarzenbek
ECHO WOCHENBLATT für Lauenburg

------------------------------

AUSLAGESTELLEN
Sie wollen unsere Wochenblätter lieber in Papierform? Hier finden Sie Auslagestellen in unserem Verbreitungsgebiet, nach Orten sortiert.

Bergedorf
BZ-Ticketshop im CCB – erste Anlaufstelle für Bille Wochenblatt (200 Expl.) und Bille am Samstag (100 Expl.)
BZ-Geschäftsstelle, Curslacker Neuer Deich 50 – Bille Wochenblatt, Bille am Samstag und ECHO

Geesthacht
Redaktion Lauenburgische Landeszeitung, Bergedorfer Str. 39

Lauenburg
Redaktion Lauenburgische Landeszeitung, Alte Wache 13

Schwarzenbek
Redaktion Lauenburgische Landeszeitung, Lauenburger Str. 1

Wochenblatt-Reklamation

Probleme mit der Zustellung? Wir möchten, dass Sie mit der Lieferung der Bergedorfer Zeitung / Lauenburgischen Landeszeitung sowie unserer Wochenblätter jederzeit zufrieden sind. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, informieren Sie uns bitte. Wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen.

Sie erreichen uns telefonisch unter 040 / 7 25 66-0 oder nutzen Sie nutzen unseren Online-Service hier »

Leser-Kommentare Kommentare
Leserkommentare sind ausgeblendet.
Kommentare einblenden
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Bergedorfer Zeitung.
Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
HINWEIS: Die Leserkommentare werden moderiert und freigeschaltet in der Zeit von:
Werktags: 6-23 Uhr
Wochenende und Feiertags: 7-23 Uhr
blog comments powered by Disqus
LESERREPORTER_teaser
kontakttelefon_968146l.jpg
Kontakt

So erreichen Sie unsere Redakteuremehr »

VW_online-signet
Volkers Welt

Wissen, staunen, schmunzeln, ratenmehr »

ANZEIGEN_kontakt
Schreiben Sie uns!

Wir rufen oder mailen zurück!mehr »

LeserreisenTieser
Verreisen

Mit uns in den Urlaub!mehr »