23.10.10

TSV Reinbek

Bronze für Reinbeks Judokämpfer in Neubrandenburg

Mit einem großartigen Erfolg kehrten die Judokas der TSV aus Neubrandenburg vom traditionellen Vier-Tore-Turnier zurück.

Nils Kuron konnte sich in einer stark besetzten Gruppe (bis 81 Kilogramm) sehr gut behaupten und belegte den dritten Platz. Sein Bruder Lars Kuron kämpfte in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm und zeigte gute Leistungen, die ebenfalls mit dem dritten Platz belohnt wurden. Eine Woche danach war Nils Kuron bereits wieder unterwegs. Gemeinsam mit seinem Betreuer und Vater Bernd fuhr er zum Niederelbecup 2010. Das Turnier fand das erste Mal statt und war daher noch nicht so gut besucht. Das gab dem Turnier aber einen familiären Charakter mit einer kurzen Durchlaufzeit. Nils startete wieder in der Altersklasse U17 in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm und erkämpfte sich den zweiten Platz.

Tanzen

Der Ort Klink in Mecklenburg-Vorpommern war Austragungsort der letzten Meisterschaft der Nordtanzsportverbände in diesem Herbst. 17 Paare der höchsten Leistungsklasse, der Sonderklasse, in den Standard-Tänzen aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein trafen sich am Wochenende, um ihre Meister zu küren. Darunter auch unser Reinbeker Spitzenpaar John Alberts und Leefke Weichselbaum. Nach einer langen und sehr erfolgreichen Saison (Bronzemedaille über 10-Tänze, Silbermedaille in der Klasse A-Latein) hatten sich die beiden zusammen mit ihrem Trainer Hans-Jürgen Otto noch einmal intensiv auf dieses Tanzsportereignis vorbereitet. Das Ziel war, eine weitere Medaille für die TSV-Tanzsportabteilung zu holen. Am Ende wurden John und Leefke mit der Bronzemedaille des Landestanzsportverbandes belohnt.

Verstärkung gesucht

Die Tanzsportabteilung der TSV Reinbek sucht Nachwuchs. Wenn Ihr 14 Jahre oder älter seid und auf Partys und Familienfesten künftig nicht mehr am Rand stehen wollt, seid Ihr bei uns genau richtig. Unsere Jugendgruppe braucht - vor allem männliche - Verstärkung. Bei uns lernt Ihr alles, was man benötigt, um auf dem Parkett eine gute Figur zu machen. Getanzt wird donnerstags von 19.30 bis 20.45 Uhr in der TSV-Halle, Saal I (Theodor-Storm-Straße 22). Kommt vorbei und macht mit!

Turnen

In Schwarzenbek fand zum ersten Mal ein Breitensportwettkampf für Turnerinnen ab zehn Jahren statt. Sieben Mädchen aus Reinbek traten gegen 16 Schwarzenbekerinnen an. Barbara Mentz und ihre Mädchen waren sehr zufrieden. Siegerin im Jahrgang 1996 wurde Nele Plumenhoff. Jeweils einen zweiten Platz in ihrem Jahrgang erzielten Verena Tank ('98), Celine Drogemeier ('97), Merle Quistorf (2000) und Caroline Link ('99). Über einen dritten Platz freuten sich Chiara Poleg ('98) und Franziska Dopp ('97).

TSV Reinbek - Vereinsanschrift: Theodor-Storm-Straße 22 - 21465 Reinbek - Tel. 722 18 37 - Fax 722 86 89

Leser-Kommentare Kommentare
Leserkommentare sind ausgeblendet.
Kommentare einblenden
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Bergedorfer Zeitung.
Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
HINWEIS: Die Leserkommentare werden moderiert und freigeschaltet in der Zeit von:
Werktags: 6-23 Uhr
Wochenende und Feiertags: 7-23 Uhr
blog comments powered by Disqus
Meistgelesene Artikel
  1. 1. Fast verdoppelt Raubzug der Autodiebe in Hamburgs Osten
  2. 2. Prestige-Objekt Der Menzer-Werft-Platz verrottet
  3. 3. Mautflüchtlinge "Trucker auf der B5 öfter kontrollieren!"
  4. 4. Ausschreibung Bezirk zieht sich vom Stadtfest zurück
LESERREPORTER_teaser
kontakttelefon_968146l.jpg
Kontakt

So erreichen Sie unsere Redakteuremehr »

VW_online-signet
Volkers Welt

Wissen, staunen, schmunzeln, ratenmehr »

ANZEIGEN_kontakt
Schreiben Sie uns!

Wir rufen oder mailen zurück!mehr »

LeserreisenTieser
Verreisen

Mit uns in den Urlaub!mehr »