FUSSBALL

Das Wochenende des Budenzaubers

Im Heimatgebiet stehen an diesem Wochenende gleich neun verschiedene Hallenturniere auf dem Programm. Den Auftakt in diesem Winter machte der E-Werk-Cup der TSV Reinbek am 27./28. Dezember (Foto).

Foto: Hanno Bode

Im Heimatgebiet stehen an diesem Wochenende gleich neun verschiedene Hallenturniere auf dem Programm. Den Auftakt in diesem Winter machte der E-Werk-Cup der TSV Reinbek am 27./28. Dezember (Foto).

Bergedorf. Hallenfußball satt, gibt es an diesem Wochenende. Der SC Schwarzenbek, der SCVM, der FSV Geesthacht, der Oststeinbeker SV und die Lauenburger SV II laden ein.

Frank Flatau war gerade auf dem Weg ins Musical, als ihn die Absage der Rahlstedter A-Jugend für das Fußball-Hallenturnier des SC Schwarzenbek erreichte. Bis zum „Wunder von Bern“ hatte der Sportliche Leiter der Schwarzenbeker noch etwas Zeit und begann zu telefonieren. Ersatz musste her. Wenig später reifte in Flatau die Erkenntnis: „In ganz Hamburg und Umgebung müssen an diesem Wochenende Hallenturniere sein.“ Recht hat er! Allein im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung sind es neun. Eine Übersicht.

5. RTN-Fassaden-Cup

Der SC Schwarzenbek lädt zum 5. RTN-Fassaden-Cup (Sonnabend, 15.30 Uhr, Buschkoppel). Organisator Flatau hatte im Vorfeld übrigens noch weitere Rückschläge zu verkraften. Nach den Rahlstedter A-Junioren sagte auch der SV Hamwarde ab. Zudem kommt Oberligist Klub Kosova nach dem Rücktritt von Trainer Thorsten Beyer nicht. Beyer hatte nach einer Prügelei seines Teams beim Buxtehuder Turnier hingeworfen. Als Ersatz konnte Flatau lediglich den Ahrensburger TSV gewinnen, sodass nun nur noch in zwei Vierergruppen gespielt wird. Das Finale beginnt gegen 19.45 Uhr. Teilnehmer, Gruppe A: Ahrensburg, Schwarzenbek, ETSV Hamburg, Altengamme. Gruppe B: Börnsen, Düneberg, Croatia, SVNA.

3. Team-Sped-Cup

Der SC Vier- und Marschlande hat seinen Team-Sped-Cup in diesem Jahr um einen Tag vorverlegt und spielt ebenfalls am Sonnabend (15 Uhr, Sporthallenweg in Fünfhausen, Finale gegen 20.30 Uhr). Aus diesem Grund ist Nachbar SV Curslack-Neuengamme nicht dabei. Die Vierländer waren vom Sonntag ausgegangen und sind am Sonnabend bereits in Lüneburg am Start. Vielleicht ist der Weg ja nun frei für die von Peter Stut trainierte Auswahlmannschaft, die schon häufiger nah dran am Sieg war, ohne dass es zum Titel gereicht hat. Teilnehmer, Gruppe A: Voran Ohe, Auswahlteam, SCVM, ETSV Hamburg, TuS Nenndorf. Gruppe B: Hamm United, Altengamme, Harburger TB, SCVM II, Reinbek.

TT 24-Turniere

Allein vier Turniere richtet der FSV Geesthacht in der Halle Neuer Krug aus. Los geht es am Freitag Abend mit dem Altliga-Cup (19 bis 22 Uhr). Am Sonnabend steigt zunächst von 9 bis 14 Uhr der „Paradiesblume Damen Cup“ mit neun Frauen-Mannschaften, ehe im Anschluss (15 bis 20 Uhr) der „TT 24 Quali Cup“ beginnt. In zwei Fünfergruppen spielen Teams aus der Kreisliga und Kreisklasse zwei Qualifikanten für das Hauptturnier aus. Teilnehmer: Geesthacht II, Altengamme II, SVCN II, Gülzow, FC Lauenburg, HT 16, SC Europa, Hoisbüttel, FC Bingöl, Osterbek, Vorwärts Ost, FC Haak Bir.

Beim Hauptturnier, dem „TT 24 Hallen Masters“ (Sonntag, 13 bis 19 Uhr), sind die Hamburg Panthers haushoher Favorit. Mit dem FC Fortis ist ein zweites Futsal-Team am Start. Weitere Teilnehmer sind FSV Geesthacht, Düneberg, FC Bergedorf, TT 24 Allstars, VfL 93, Nikola Tesla, Inter 2000, Zonguldakspor und die zwei Qualifikanten.

E-Werk Sachsenwald Cup

Für den E-Werk Sachsenwald Cup des Oststeinbeker SV (Sonnabend, 11 bis 18 Uhr, Meessen) hat sich mit Ivan Klasnic (Werder Bremen, FC St. Pauli) auch ein Ex-Profi angekündigt. Er soll mit seinem Bruder Josip Klasnic für das „Team Klasnic“ auflaufen. Weitere Teilnehmer sind Oststeinbek, Hamm United, Billstedt-Horn, Wandsetal, Concordia II, Wentorf, ASV Bergedorf, Croatia, Glinde.

Weitere Turniere: Mewa-Cup der Lauenburger SV II (Sonnabend, 12 Uhr, Schulstraße), Carsten-Kiehn-Cup, vereinsinternes Turnier des SC Schwarzenbek (heute, 18.30 Uhr, Buschkoppel).

Die Teilnehmer:

RTN-Fassaden-Cup: Ahrensburger TSV, SC Schwarzenbek, ETSV Hamburg, SV Altengamme (Gruppe A), SV Börnsen, Düneberger SV, Croatia Hamburg, SV Nettelnburg-Allermöhe (Gruppe B).

Team-Sped-Cup: FC Voran Ohe, Auswahlmannschaft, SCVM, ETSV Hamburg, TuS Nenndorf (Gruppe A), Hamm United, SV Altengamme, Harburger TB, SCVM II, TSV Reinbek (Gruppe B).

TT 24 Quali Cup: FSV Geesthacht II, SV Altengamme II, SV Curslack-Neuengamme II, TSV Gülzow, FC Lauenburg, HT 16, SC Europa, Hoisbüttler SV, FC Bingöl, SC Osterbek, Vorwärts Ost, FC Haak Bir

TT 24 Hallen Masters: FSV Geesthacht, Hamburg Panthers (Futsal), Düneberger SV, FC Bergedorf 85, TT 24 Allstars, VfL 93, FK Nikola Tesla, FC Fortis (Futsal), Inter 2000, Zonguldakspor, Qualifikant 1 und 2.

E-Werk Sachsenwald Cup: Hamm United, Billstedt-Horn, TSV Wandsetal, WTSV Concordia II, SC Wentorf, ASV Bergedorf 85, Croatia Hamburg, TSV Glinde, Team Klasnic, Oststeinbeker SV.

Die Teilnehmer:

RTN-Fassaden-Cup: Ahrensburger TSV, SC Schwarzenbek, ETSV Hamburg, SV Altengamme (Gruppe A), SV Börnsen, Düneberger SV, Croatia Hamburg, SV Nettelnburg-Allermöhe (Gruppe B).

Team-Sped-Cup: FC Voran Ohe, Auswahlmannschaft, SCVM, ETSV Hamburg, TuS Nenndorf (Gruppe A), Hamm United, SV Altengamme, Harburger TB, SCVM II, TSV Reinbek (Gruppe B).

TT 24 Quali Cup: FSV Geesthacht II, SV Altengamme II, SV Curslack-Neuengamme II, TSV Gülzow, FC Lauenburg, HT 16, SC Europa, Hoisbüttler SV, FC Bingöl, SC Osterbek, Vorwärts Ost, FC Haak Bir

TT 24 Hallen Masters: FSV Geesthacht, Hamburg Panthers (Futsal), Düneberger SV, FC Bergedorf 85, TT 24 Allstars, VfL 93, FK Nikola Tesla, FC Fortis (Futsal), Inter 2000, Zonguldakspor, Qualifikant 1 und 2.

E-Werk Sachsenwald Cup: Hamm United, Billstedt-Horn, TSV Wandsetal, WTSV Concordia II, SC Wentorf, ASV Bergedorf 85, Croatia Hamburg, TSV Glinde, Team Klasnic, Oststeinbeker SV.

Die Teilnehmer:

RTN-Fassaden-Cup: Ahrensburger TSV, SC Schwarzenbek, ETSV Hamburg, SV Altengamme (Gruppe A), SV Börnsen, Düneberger SV, Croatia Hamburg, SV Nettelnburg-Allermöhe (Gruppe B).

Team-Sped-Cup: FC Voran Ohe, Auswahlmannschaft, SCVM, ETSV Hamburg, TuS Nenndorf (Gruppe A), Hamm United, SV Altengamme, Harburger TB, SCVM II, TSV Reinbek (Gruppe B).

TT 24 Quali Cup: FSV Geesthacht II, SV Altengamme II, SV Curslack-Neuengamme II, TSV Gülzow, FC Lauenburg, HT 16, SC Europa, Hoisbüttler SV, FC Bingöl, SC Osterbek, Vorwärts Ost, FC Haak Bir

TT 24 Hallen Masters: FSV Geesthacht, Hamburg Panthers (Futsal), Düneberger SV, FC Bergedorf 85, TT 24 Allstars, VfL 93, FK Nikola Tesla, FC Fortis (Futsal), Inter 2000, Zonguldakspor, Qualifikant 1 und 2.

E-Werk Sachsenwald Cup: Hamm United, Billstedt-Horn, TSV Wandsetal, WTSV Concordia II, SC Wentorf, ASV Bergedorf 85, Croatia Hamburg, TSV Glinde, Team Klasnic, Oststeinbeker SV.