17.02.12

Besuch vom Verband

FC Bergedorf 85 stellt sich der Passkontrolle

Bergedorf. Weit über 100 Vereinsmitglieder drängten sich am Freitag schon zu Beginn der auf drei Stunden angesetzten Passkontrolle des Hamburger Fußball-Verbandes beim FC Bergedorf 85. Die "Elstern" haben sich der Herausforderung gestellt. Von Volker Gast

Alle mussten ran. Hier lässt sich der 2000er-Jahrgang des Vereins registrieren.
Foto: Volker Gast Alle mussten ran. Hier lässt sich der 2000er-Jahrgang des Vereins registrieren.

Nervös blickt sich ein kleiner Junge hilfesuchend um. "Reicht auch ein Schülerausweis?", fragt er die Umstehenden. Alle zucken ratlos mit den Schultern.

Der FC Bergedorf 85 stellte sich gestern nach den Unregelmäßigkeiten im Jugendfußball der Passkontrolle durch den Hamburger Fußball-Verband. Alle aktiven Mitglieder mussten sich ausweisen. "Ich habe vorher alle Spielgenehmigungen kontrolliert", beruhigte der frühere Vorsitzende Mathias Hammer, "es kann nichts schiefgehen. Künftig sind wir dann der einzige Verein, bei dem alles hundertprozentig in Ordnung ist."

Schließlich ist auch unser kleiner Steppke dran. Nein, ein Schülerausweis reiche nicht, belehren ihn die gestrengen Herrschaften vom Verband, haben aber gleich einen Ausweg parat: "Wir sind noch drei Stunden da. Laufe doch einfach nach Hause und komme mit deinem Pass zurück." Aller Neuanfang ist halt schwer!

Leser-Kommentare Kommentare
Leserkommentare sind ausgeblendet.
Kommentare einblenden
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Bergedorfer Zeitung.
Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
HINWEIS: Die Leserkommentare werden moderiert und freigeschaltet in der Zeit von:
Werktags: 6-23 Uhr
Wochenende und Feiertags: 7-23 Uhr
blog comments powered by Disqus
Meistgelesene Artikel
  1. 1. Fast verdoppelt Raubzug der Autodiebe in Hamburgs Osten
  2. 2. Prestige-Objekt Der Menzer-Werft-Platz verrottet
  3. 3. Mautflüchtlinge "Trucker auf der B5 öfter kontrollieren!"
  4. 4. Ausschreibung Bezirk zieht sich vom Stadtfest zurück
LESERREPORTER_teaser
kontakttelefon_968146l.jpg
Kontakt

So erreichen Sie unsere Redakteuremehr »

VW_online-signet
Volkers Welt

Wissen, staunen, schmunzeln, ratenmehr »

ANZEIGEN_kontakt
Schreiben Sie uns!

Wir rufen oder mailen zurück!mehr »

LeserreisenTieser
Verreisen

Mit uns in den Urlaub!mehr »