13.04.2012, 04:00

Hohendeicher See SC4 startet mit Regatta in die Saison

Ochsenwerder (hy). Die jüngsten Mitglieder des Segel-Clubs Vierlande (SC4) starten mit einer Regatta an diesem Wochenende in die Saison.

Am Sonnabend und Sonntag segeln sie mit "Optimisten"-Booten auf dem Hohendeicher See.

Bei der Regatta werden die ersten Ranglistenpunkte des Jahres vergeben. "Wir haben im norddeutschen Umkreis keine parallele Veranstaltung. Daher rechnen wir mit einem Rekordbesuch", sagt Wettfahrtleiterin Katja Smolarski. Mehr als 140 Segler der Jahrgänge 1997 bis 2004 haben bereits gemeldet.

Gesegelt wird am Sonnabend ab 12 Uhr. Über den Start am Sonntag wird erst im Laufe des Vortages entschieden. Sehleute sind eingeladen, die Wettfahrten vom Westufer aus zu verfolgen.