11.04.2012, 04:00

Schwarzenbek Künftig zentrale Anmeldung für Kita-Plätze

Schwarzenbek (cus). Die Idee ist nicht neu: Schon vor zehn Jahren wurde in der Europastadt über eine zentrale Anmeldung für Kita-Plätze diskutiert.

Damals gab es drei Kitas, aktuell sind es vier und zum Jahresende kommt eine fünfte Kita hinzu. Damit hat auch der alte Plan wieder an Aktualität gewonnen. Bisher melden Eltern ihre Kinder bei mehreren Kitas gleichzeitig an, um ihre Chancen bei der Platzvergabe zu erhöhen. Anschließend vergleichen die Betreiber ihre Wartelisten und filtern Mehrfachmeldungen wieder heraus. Mit der zentralen Liste würden beide Seiten profitieren. Seite 21