02.05.2012, 04:00

4:0 bei Werder II "85"-Frauen rücken auf Platz zwei vor

Bergedorf (ols). Die Fußballerinnen von Bergedorf 85 rücken dank eines verdienten 4:0-Erfolges im Regionalligaspiel bei Werder Bremen II auf den zweiten Tabellenplatz vor.

Zwei Spieltage vor Schluss wird von der Meisterschaft dennoch nicht mehr gesprochen. "Die ist abgehakt", bestätigt Trainer Mato Mitrovic.

Holstein Kiel liegt vier Zähler in Front. Doch die Bergedorferinnen können bis auf einen Punkt heranrücken. Dafür ist ein Sieg gegen den Primus nötig, der am Sonntag (11.30 Uhr) an den Sander Tannen gastiert. Gegen Werder II schoss sich "85" schon einmal warm, die Tore erzielten Maria Albrecht (29., 66.), Kathrin Miotke (42.) und Pajtesa Kameraj (72.).