Anzeige: Leserreise 1. bis 3. Dezember 2017

Weihnachten in historischer Kulisse

Zauberhaft: Der Potsdamer Weihnachtsmarkt besticht durch stimmungsvolle Beleuchtung, hochwertiges Kunsthandwerk, Musik und Märchenstube.

Foto: Fotolia/LianeM

Zauberhaft: Der Potsdamer Weihnachtsmarkt besticht durch stimmungsvolle Beleuchtung, hochwertiges Kunsthandwerk, Musik und Märchenstube.

Entdecken Sie die Potsdamer Innenstadt und einen der charmantesten Weihnachtsmärkte Deutschlands auf dieser bz-Leserreise vom 1. bis 3. Dezember.

Das Besondere an Potsdam zur Weihnachtszeit? Es ist die Besinnung auf die kulturellen Wurzeln der Stadt und die Verknüpfung der Geschichte mit historischen Kulissen, die Einheimische und Gäste in ihren Bann zieht. Potsdam verwandelt sich in einen winterlichen Adventsschauplatz und begeistert mit Märchenbühne und Freilufteisbahn. Die Vielfalt an weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Sanssouci oder das Neue Palais passt hervorragend zu einer besonderen Weihnachtsstimmung.

Nachdem Sie am Freitag Ihr Hotel in zentraler Lage erreicht haben, erfahren Sie bei einer Stadtführung Näheres über die glanzvolle, 1000-jährige Geschichte Potsdams. Am Samstag besichtigen Sie den majestätischen Schlossbau Neues Palais mit seiner hohen Tambour-Kuppel und dem kostbaren Marmorsaal. Danach erwartet Sie ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt am traumhaft schön gelegenen Schloss Belvedere auf dem Pfingstberg – mit stimmungsvoller Beleuchtung an den Schlosswänden, hochwertigem Kunsthandwerk, Musikern und Märchenstube. Am Sonntag besuchen Sie Schloss Sanssouci und den Terrassengarten.

Die Reise kostet 345 Euro p.P. im Doppelzimmer, 410 Euro im Einzelzimmer.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.