Anzeige: Leserreise 23. bis 30. Januar 2018

Tropengarten am Fuße des Teide

Zwei Wahrzeichen Teneriffas auf einem Bild: Der tausendjährige Drachenbaum von Icod de los Vinos und im Hintergrund der majestätische Teide.

Foto: Nowak/Fotolia

Zwei Wahrzeichen Teneriffas auf einem Bild: Der tausendjährige Drachenbaum von Icod de los Vinos und im Hintergrund der majestätische Teide.

Unsere bz-Leserreise führt Sie diesmal auf die Kanaren: Vom 23. bis 30. Januar 2018 geht’s nach Teneriffa.

Schon beim Landeanflug auf die größte kanarische Insel erblickt man ihr Wahrzeichen: den Teide, der auch als „Fujijama der Kanaren“ bezeichnet wird. Teneriffa ist auch die grünste der kanarischen Inseln. Es erwarten Sie atemberaubende Aussichten auf Felsschluchten, kleine romantische Fischerdörfer und die lebendige Hauptstadt Santa Cruz mit ihren Gassen und historischen Bauten. Diese Kon-traste und das unvergleichlich milde Klima lassen Teneriffa zu einem Urlaubsparadies werden.

Die schönsten Ecken der Insel erwarten Sie auf dieser achttägigen Gruppenreise: natürlich das beeindruckende Santa Cruz, die alte Universitätsstadt La Laguna, der weiße Palmenstrand Las Teresitas, der dichte Mercedeswald, der tausendjährige Drachenbaum in Icod de los Vinos, die berühmte, wild-zerklüftete Schlucht von Masca, deren Panoramastraße grandiose Ausblicke über die Terrassenfelder bis zum Meer und bei guter Sicht bis La Gomera eröffnet. Ein Highlight im Programm ist der Ausflug auf die grüne Nordseite der Insel und zum Teide, der von Lorbeerwäldern und wüstenähnlichen Lava-Landschaften umgeben wird.

Die Reise kostet inkl. Flug ab/bis Hamburg, Haustürtransfer, Halbpension und Ausflugspaket ab 998 Euro pro Person.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther bei Nicole Wenusch, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040 / 724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.