Anzeige: Leserreise 20. bis 24. Juli 2017

Musikerlebnis in Norditalien

Die Arena di Verona wurde um das Jahr 30 nach Christus errichtet. Zur Zeit der Römer fanden rund 30 000 Zuschauer in der für Gladiatoren und Wettkämpfe genutzten Arena Platz. Hier erleben Sie die „Gala Domingo“ mit Plácido Domingo.

Foto: Fondazione Arena di Verona

Die Arena di Verona wurde um das Jahr 30 nach Christus errichtet. Zur Zeit der Römer fanden rund 30 000 Zuschauer in der für Gladiatoren und Wettkämpfe genutzten Arena Platz. Hier erleben Sie die „Gala Domingo“ mit Plácido Domingo.

Auf dieser bz-Leserreise vom 20. bis 24. Juli 2017 eröffnet sich Ihnen ein kultureller Hochgenuss.

Von den Dolomiten bis an die Adria erstreckt sich eine besonders sehenswerte Region Italiens. Venetien begeistert durch seine herrliche Landschaft und lebendigen Städte, die einst ganz Europa prägten. Wenn im Sommer in der Arena di Verona die weltberühmten Opernfestspiele stattfinden, verwandelt sich die Stadt an der Etsch in ein wahres Paradies an Feinsinnigkeit, Kunst und Kultur.

Erleben Sie diesen musikalischen Höhepunkt des Jahres in der Arena di Verona – dem drittgrößten bis heute erhaltenen antiken Amphitheater – und lassen Sie sich von traumhaft schönen Gesängen und Musik in den Bann ziehen. Erkunden Sie die schönen Städte im nördlichen Italien und tauchen Sie ein in die zauberhafte Naturschönheit Venetiens.

Freuen Sie sich als Höhepunkt Ihrer Reise auf die „Gala Domingo“. Unter freiem Himmel im beeindruckenden Ambiente der Arena di Verona lassen Sie sich vom weltberühmten spanischen Tenor und Bariton Plácido Domingo in den Bann ziehen. Daneben werden geführte Ausflüge z.B. in die Lagunenstadt Venedig oder zum Grab des Heiligen Antonius von Padua angeboten. Alternativ können Sie die Schönheit der Region auf eigene Faust erkunden.

Diese Musikreise mit Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel (mit Frühstück) kostet inkl. Flug ab/bis Hamburg ab 1015 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.