Anzeige: Leserreise 12. bis 18. April 2017

Ostern im Salzkammergut

Entdecken Sie die malerische Natur am Wolfgangsee und das idyllische Dorf St. Gilgen, wo auch das Geburtshaus der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart steht.

Foto: Fotolia/Znak

Entdecken Sie die malerische Natur am Wolfgangsee und das idyllische Dorf St. Gilgen, wo auch das Geburtshaus der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart steht.

Erleben Sie mit bz-Leserreisen vom 12. bis 18. April 2017 ein unvergessliches Frühlingserwachen im schönen Attergau.

Das Salzkammergut verzaubert den Besucher durch die vielfältigen Schönheiten, die es auf engstem Raum zu bieten hat. Natur und Kultur liegen hier dicht beisammen. Genießen Sie erlebnisreiche Ostertage in diesem landschaftlich und historisch geprägten Kulturraum in Österreich am Nordrand der Alpen.

Sie wohnen mit Halbpension in dem schönen und gemütlichen 3-Sterne Hotel Lohninger-Schober in Hipping. Als eines der traditionsreichsten Häuser im Attergau wird das Hotel schon in dritter Generation von der Familie geführt. Das Hotel liegt in herrlich ruhiger Lage mitten im Grünen, im Feriendorf Hipping, ungefähr zwei Kilometer vom Zen-trum St. Georgen entfernt.

Auf dem Reiseprogramm stehen unter anderem eine Wanderung mit zünftiger Holzknechtjause, eine Tagesfahrt ins Salzburger Seenland mit Besichtigung einer Käserei und des Käsemuseums sowie einer Verkostung in Lochen, eine Brotzeit mit Schnäpschen im Gasthaus Kaiserbuche, eine Bummelzugfahrt in Bad Ischl, Kaffee und Kuchen in St. Gilgen, eine Schifffahrt auf dem Attersee, Tagesfahrt nach Gmunden und Bummelzugfahrt zum Schloss Orth. Darüber hinaus bleibt auch Zeit für eigene Unternehmungen.

Die Reise kostet 796 Euro pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer.

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.