Anzeige: Leserreise 6. bis 9. April 2017

Zur Tulpenblüte nach Holland

Jedes Jahr erblühen auf dem Keukenhof etwa sechs Millionen Blumenzwiebeln in Harmonie mit jahrhundertealten Bäumen, blühenden Sträuchern und winterharten Stauden.

Foto: Lindhout

Jedes Jahr erblühen auf dem Keukenhof etwa sechs Millionen Blumenzwiebeln in Harmonie mit jahrhundertealten Bäumen, blühenden Sträuchern und winterharten Stauden.

Einen ganz besonderen Reiz übt unser Nachbarland Holland im Frühling zur Zeit der Tulpenblüte aus.

Freuen Sie sich im Rahmen dieser bz-Leserreise vom 6. bis 9. April 2017 auf den Keukenhof – in jedem Frühling wieder eine Augenweide für Jung und Alt. Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen stehen dann in voller Blüte. Eine einzigartige Farbenpracht im glänzenden Dekor traditioneller und moderner Gartenarchitektur erwartet Sie.

Sie wohnen mit Halbpension in einem schönen Hotel in Gouda, der historischen Stadt im Grünen Herzen der Niederlande. Wer Gouda sagt, denkt nicht nur sofort an Käse, sondern auch an Glasmalereifenster, das einzigartige Rathaus und stimmungsvolle Grachten.

Gouda ist eine gesellige altholländische Stadt mit beinahe vollständig intaktem Stadtzentrum, dessen Giebel, Grachten, all die kleinen Gassen, Brücken und Stadtgärten Sie bei einem kleinen Erkundungsgang fesseln werden.

Auch eine Stadtführung in Amsterdam steht auf dem Programm. Ein ortskundiger Reiseleiter zeigt Ihnen die Stadt, bevor Sie auf einer herrlichen Grachtenfahrt den Ausblick von der Wasserseite aus genießen können. Außerdem besuchen Sie eine Käserei, in der Ihnen die Herstellung des köstlichen Lebensmittels näher gebracht wird. Für einen Bummel durch die Altstadt mit seinen schönen Patrizierhäusern bleibt auch genügend Zeit. Die Reise kostet 575 Euro pro Person im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 125 Euro).

Nähere Informationen und Buchungen im Reisebüro Rauther, bz-Leserreisen, Sachsentor 3, Bergedorf, Telefon 040/724 16 146.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Weitere bz-Leserreisen finden Sie hier zum bequemen Durchblättern

Zurück zur Übersicht der Leserreisen

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.