Nachfolgeregelung Firma gut übergeben

Büchen.  Die eigene Handwerksfirma – das ist oft ein Lebenswerk. Wenn der Chef in den Ruhestand geht, möchte er sein Familienunternehmen in guten Händen wissen. Doch wie kann man rechtzeitig eine Nachfolgeregelung in die Wege leiten? Und was ist dabei zu beachten? Darum geht es am Mittwoch, 23. März, von 12 bis 14 Uhr bei einem Infonachmittag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Kreis Herzogtum Lauenburg (WFL). Als Experten sind Titus Jochen Heldt, Fachanwalt für Steuerrecht, und Guido Block, Vorstand der Raiffeisenbank Büchen-Crivitz-Hagenow, dabei. Christian Wulff, Geschäftsführer der Büchener Solar- und Sanitärfirma Johannes Wulff GmbH, gibt Einblick in die erfolgreich vollzogene Nachfolge.

Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter (0 45 41) 8 60 50 oder kontakt@wlf.de.