09.07.09

Hamburger Lesefest

So wird Ihr Kind zum "Seiteneinsteiger"

Schenken Sie der Klasse Ihres Kindes eine Lesung mit einem renommierten Kinder- und Jugendbuchautor!

SEITENEINSTEIGER-big

Liebe Eltern aus Bergedorf und Umgebung,

das Hamburger Lesefest "Seiteneinsteiger" macht Schülern Ende Oktober wieder Lust auf Literatur. Im vergangenen Jahr wurden mit mehr als 170 Veranstaltungen Tausende Kinder und Jugendliche erreicht. Dieses Mal haben sich die "Seiteneinsteiger" zum Ziel gesetzt, Bergedorf zu erobern. An möglichst vielen Schulen, aber auch in anderen Einrichtungen soll in der Woche nach den Herbstferien, vom 26. bis 30. Oktober, gelesen, getextet oder illustriert werden.

Damit dann die Schallmauer von 200 Veranstaltungen hamburgweit durchbrochen wird, braucht das Lesefest die Unterstützung der Eltern. Darum rufen die Bergedorfer Zeitung, der Verein Seiteneinsteiger und die Haspa Hamburg Stiftung als Hauptsponsor auf: "Schenken Sie der Klasse Ihres Kindes eine Lesung mit einem renommierten Kinder- und Jugendbuchautoren!" Auch professionelle Texter und Illustratoren können gebucht werden, um dem Lese-Nachwuchs einen Eindruck von der Entstehung eines Buches zu vermitteln.

Der Preis für eine Veranstaltung (Doppelstunde) beträgt einheitlich 200 Euro. Der Betrag kann von Einzelpersonen aber auch mehreren Sponsoren übernommen werden. Organisation der jeweiligen Veranstaltung und die Auswahl des passenden Autoren oder Illustrators übernimmt der Verein Seiteneinsteiger. Anmeldeschluss ist der 1. Oktober, wobei die ersten Meldungen natürlich die größte aus Wahl an Autoren und Illustratoren hat.

So funktioniert die Anmeldung:

Anruf im Redaktionssekretariat unserer Zeitung: Telefon (040) 725 66 211 oder per E-Mail: redaktion@bergedorfer-zeitung.de

Angabe von Namen, Telefonnummer, Adresse der/des Sponsoren; begünstigte Schule/Klasse

Wir leiten die Anmeldungen weiter an den Verein Seiteneinsteiger , der sich für alle Details einschließlich der Zahlungsmodalitäten mit den Sponsoren zeitnah in Verbindung setzt.

Leser-Kommentare Kommentare
Leserkommentare sind ausgeblendet.
Kommentare einblenden
Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt.

Die Moderation der Kommentare liegt allein bei der Bergedorfer Zeitung.
Allgemein gilt: Kritische Kommentare und Diskussionen sind willkommen, Beschimpfungen / Beleidigungen hingegen werden entfernt.
HINWEIS: Die Leserkommentare werden moderiert und freigeschaltet in der Zeit von:
Werktags: 6-23 Uhr
Wochenende und Feiertags: 7-23 Uhr
blog comments powered by Disqus
Meistgelesene Artikel
  1. 1. Weihnachtsmarkt Kehren die Pagodenzelte zurück?
  2. 2. Linken-Antrag ohne Abschiebung auch im Winter "vertretbar"
  3. 3. Nahverkehr Kabelbrand bei der S-Bahn: Pendler sitzen fest
  4. 4. Geesthachter Hallent Panthers krallen sich den Siegerpokal
LESERREPORTER_teaser
kontakttelefon_968146l.jpg
Kontakt

So erreichen Sie unsere Redakteuremehr »

VW_online-signet
Volkers Welt

Wissen, staunen, schmunzeln, ratenmehr »

ANZEIGEN_kontakt
Schreiben Sie uns!

Wir rufen oder mailen zurück!mehr »

LeserreisenTieser
Verreisen

Mit uns in den Urlaub!mehr »