Treffen

Ehrungen und Aktionen bei Vierländer Speeldeel

Neuengamme (ten). Während der Jahresversammlung im Schützenhof Pahl haben die Mitglieder der Vierländer Speeldeel auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeschaut, neue Auftritte geplant, treue Mitglieder geehrt und ihren Vorstand wieder oder neu gewählt.

Höhepunkte des vergangenen Jahres waren Ausfahrten nach Losser (Niederlande) und Dösjebro (Schweden) zu den schon langjährig befreundeten Trachtengruppen. Zudem nahm die Jugendgruppe am Landestrachtenfest in Fallersleben teil. Nicht zu vergessen das Vereinsjubiläum im Oktober, bei dem das 50-jährige Bestehen in Kirchwerder ausgiebig gefeiert wurde.

Schon 40 Jahre lang ist Hans-Uwe Albers der Speeldeel treu, Silke Rathmann ist seit 25 Jahren dabei. Beide wurden für ihr Engagement geehrt. Ebenfalls ein sehr großes Dankeschön bekam Peter Schütze, der nach vielen Jahren als erste Tanz/Musikleitung aufhört. Als Nachfolger wurde Jürgen Dreekmann gewählt, der zudem erster Vorsitzender bleibt. Neu gewählt wurden außerdem Lydia Oehlmann (zweiter Kassierer), Heinrich Becker (Kassenprüfer) und Pressewart Torsten Bornhöft. Bestätigt wurden: Carmen Sieh (Gesangsleitung), Anja Scharnberg und Ann-Cathrin Albers (Kindergruppenleitung) und für die Pressearbeit Ann-Cathrin Albers und Nils Bosecke.

In diesem Jahr will sich die Speeldeel unter anderem bei "Hamburg räumt auf" beteiligen und nach Fischach zum Musikzug Fischach fahren und am "Tag der Niedersachsen" in Hildesheim teilnehmen. Zudem wollen die Trachtenträger auch das Erdbeerfest und den Ernteumzug bereichern und im Herbst einen Laternenumzug gestalten.

© Bergedorfer Zeitung 2017 – Alle Rechte vorbehalten.