Ursula-Querner-Straße

Illegaler Altkleidercontainer wirbt mit falschem Aufkleber

Neuallermöhe (bb). Es ist ein böses Spiel mit der Gutgläubigkeit der Spender:

In Bergedorf tauchen immer wieder illegale Altkleidercontainer mit gewerblichem Hintergrund auf. Dabei täuschen die Aufsteller mit dreisten Behauptungen Seriosität vor - so wie jetzt an der Ursula-Querner-Straße in Neuallermöhe. Dort steht seit geraumer Zeit ein grüner Container der Firma "SP Textilverwertung". Genehmigt ist er nach Angaben des Bezirksamtes allerdings nicht. Umso dreister ist daher auch der Aufkleber, der auf dem Sammelbehälter prangt: "Dieser Container ist genehmigt." Das Bezirksamt hat die Firma bereits aufgefordert, den Container zu entfernen.