Einladung

Lohbrügger Künstler stellt in Danzig aus

Lohbrügge/Danzig (cr). Große Ehre für den Lohbrügger Künstler Jan de Weryha-Wysoczanski:

Auf Einladung der Direktorin der "Stadtgalerie Danzig 1" und der Leiterin der "Günther Grass Galerie" zeigt der 59-jährige gebürtige Pole jetzt in Danzig mehrere seiner Werke - überwiegend großformatige Objekte aus Holz. Die Ausstellung "Tabularium" in der neu eröffneten Danziger Stadtgalerie wird de Weryhas erste Präsentation in seiner Geburtstadt nach seiner Ausreise aus Polen sein - der Künstler lebt seit 1981 in Hamburg. In Gdansk hatte er 1976 sein Bildhauerstudium an der Staatlichen Hochschule abgeschlossen.

Die Ausstellung wird vom 21. August bis zum 25. September in der Stadtgalerie zu sehen sein. Ein zweisprachiger Farbkatalog wird dazu erscheinen. Infos auch unter www.deweryha-art.de .